Füllungen
free responsive web templates
Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Füllungen, welche direkt in den Zahn eingefüllt werden und solchen, die vom Zahntechniker hergestellt werden.
Direkte Füllungen bestehen entweder aus Komposit, Zement oder Amalgam. Dank verbesserter Materialeigenschaften und neuer Befestigungsverfahren ist Komposit heute formstabil und langlebig. "Kunststofffüllungen" sind eine ästhetisch fast unsichtbare Alternative.
Indirekte Füllungen sind sogenannte Inlays. Diese werden aus Keramik oder Gold hergestellt. Jedes Inlay ist eine Meisterleistung, dazu gehören die Abformung der Zähne, sowie ein Provisorium, welches bis zur Fertigstellung den Zahn schützt.
Ein Keramikinlay besticht durch perfekte Ästhetik. Es zeichnet sich durch Farbbeständigkeit und eine hohe biologische Verträglichkeit aus. Es leitet Temperaturreize nicht weiter und sorgt für keinerlei Geschmacksbeeinträchtigung.

Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluß

© Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten